Schlagwörter

, , ,

image

Die Ruhmeshalle Walhalla ist ein imposantes Gebäude, welches bereits von weitem zu sehen ist. Sie ist neben der Burgruine und dem chinesischen Turm die dritte, vermutlich bekannteste Sehenswürdigkeit in Donaustauf.

Ab Regensburg ist der Weg zur Walhalla bereits ausgeschildert, was die Bedeutung unterstreicht.

image

Die Besichtigung der Walhalla haben wir uns für einen sonnigen Tag aufgehoben. Schließlich gilt es u.a. den Ausblick aufs Donautal zu genießen.

image

Die Walhalla ist eine Ruhmeshalle, die auf Veranlassung von König Ludwig l. erbaut wurde.

image

Es ist eine Gedenkstätte vieler Persönlichkeiten, die Geschichte geschrieben haben.

Manche Namen sind sehr bekannt (Schiller, Goethe, Beethoven, Bismarck, Kopernikus, Röntgen), andere wohl eher denen, die im Geschichtsunterricht gut aufgepasst haben.

image

Ich muss schon sagen, die Halle macht großen Eindruck. Beim Betrachten der Namen ziehen schon viele Jahrhunderte an einem vorbei.

image

Eigentlich haben die Büste eher einen ernsten Charakter. Vor allem bei Herrscher kann man sich gut vorstellen, wie kraftvoll sie regiert haben. Auch so mancher Erfinder macht einen ehrfürchtigen Eindruck.
Mit einer Ausnahme – Einstein. Beim Anblick dieser Büste kann man sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Sieht sie doch fast schon aus wie eine Karikatur.

image

Auch von außen hat die Walhalla beeindruckendes zu bieten. Das auf Säulen gebaute Monument mit den vielen zum Aufstieg gehörenden Stufen ist eine Besichtigung wert.

image

image

Wer sich von Regensburg aus eine Schifffahrt nach Donaustauf gegönnt hat, dem bleibt der Aufstieg über die vielen Stufen unweit des Bootsanlegers nicht erspart.

Wer mit dem Auto unterwegs ist hat das Glück, dass es oberhalb einen Parkplatz gibt, nur wenige Gehminuten von der Ruhmeshalle entfernt.

Wer von oben kommt sieht zunächst eine Säulenhalle, ohne die ganze Pracht zu erkennen. Die Rückseite ist wahrlich unspektakulär, zumindest im Vergleich zur Vorderseite.

image

 

Daher sollte man unbedingt ein paar Stufen auf der Vorderseite absteigen, um die ganze Pracht zu erkennen.

image

image

Wer die Walhalla auch von innen besichtigen möchte, sollte sich nach den Öffnungszeiten erkundigen. Erst recht außerhalb der Saison.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements